Aufrufe
vor 1 Jahr

Medical Tribune 08/2017

  • Text
  • Patienten
  • Therapie
  • Behandlung
  • Herzinsuffizienz
  • Sonstigen
  • Februar
  • Medizin
  • Victoza
  • Wien
  • Diabetes
  • Medonline.at

Medical Tribune

49. Jahrgang j Nr. 8 j 22. Februar 2017 Medizin Medien Austria j www.medonline.at Bei Typ-2-Diabetes: Victoza ® (Liraglutid) Mit 1. März 2017 im Gelben Bereich (RE1) des EKO* Meist verschriebener GLP-1-RA 1 UNÜBERTROFFENE EFFEKTIVITÄT IN HEAD-TO-HEAD-STUDIEN 3–7** ** Versus Exenatid, Exenatid 1x wöchentlich, Albiglutid, Lixisenatid und Dulaglutid. Gewichtsreduktion ist ein zusätzlicher Vorteil und war in den Studien ein sekundärer Endpunkt. schnelle und anhaltende schnelle und anhaltende 2 HbA 1c -Senkung Gewichts-Reduktion 2 Literatur: 1 Interne Berechnung basierend auf IMS Midas Quantum Daten, März 2016. 2 Pratley RE et al., Int J Clin Pract 2011; 65(4): 397 – 407. 3 Pratley RF et al., Lancet Diabetes Endocrinol 2014; 2(4): 289 – 297. 4 Buse JB et al., Lancet 2013; 381: 117 – 124. 5 Buse JB et al., Lancet 2009; 374: 39 – 47. 6 Dungan KM et al., Lancet 2014; 384: 1349 – 57. 7 Nauck et al., Diabetes Care 2016; 39(9): 1501 – 9. Victoza ® 6 mg/ml Injektionslösung in einem Fertigpen. Qualitative und quantitative Zusammensetzung: 1 ml Lösung enthält 6 mg Liraglutid * . 1 Fertigpen enthält 18 mg Liraglutid in 3 ml. *Analogon zu humanem Glucagon-like peptide-1 (GLP-1), gentechnisch hergestellt durch rekombinante DNS-Technologie in Saccharomyces cerevisiae. Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt 6.1. Liste der sonstigen Bestandteile: Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat, Propylenglycol, Phenol, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete: Victoza ® wird zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2 bei Erwachsenen angewendet als: Monotherapie: Bei Patienten, für die die Anwendung von Metformin aufgrund einer Unverträglichkeit oder Gegenanzeigen ungeeignet ist und eine Diät sowie körperliche Aktivität allein den Blutzuckerspiegel nicht ausreichend regulieren. Kombinationstherapie: In Kombination mit oralen blutzuckersenkenden Arzneimitteln und/oder Basalinsulin, wenn diese Mittel zusammen mit einer Diät und körperlicher Aktivität den Blutzuckerspiegel nicht ausreichend regulieren (siehe Abschnitte 4.4 und 5.1 für verfügbare Daten zu den verschiedenen Kombinationen). Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der in Abschnitt 6.1 genannten sonstigen Bestandteile. Pharmakotherapeutische Gruppe: Antidiabetika, Andere Antidiabetika, exkl. Insuline. ATC-Code: A10BX07. Inhaber der Zulassung: Novo Nordisk A/S, Novo Allé, DK-2880 Bagsværd, Dänemark. Rezept- und apothekenpflichtig. Stand der Information 09/2016. Weitere Angaben zu Warnhinweisen und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstigen Wechselwirkungen, Schwangerschaft und Stillzeit und Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der veröffentlichten Fachinformation. Adresse: Novo Nordisk Pharma GmbH, DC Tower, Donau-City-Straße 7, 1220 Wien, Tel.: 01/405 15 01-0. Victoza ® ist eine eingetragene Marke der Novo Nordisk A/S, Dänemark. AT/LR/0217/0010 * www.erstattungskodex.at Liraglutid Injektion

ärztemagazin

Medical Tribune