Aufrufe
vor 1 Woche

Medical Tribune 40-41/2019

  • Text
  • Tribune
  • Behandlung
  • Risiko
  • Zeit
  • Kahn
  • Wien
  • Medizin
  • Tribune
  • Diabetes
  • Oktober
  • Patienten

Medical Tribune

HEUTE MIT arztemagazin 51. Jahrgang j Nr. 4041 j 9. Oktober 2019 Medizin Medien Austria j www.medonline.at j /medonline.at EASD 2019: Neues von der Betazelle FOTO: MILENA SHEHOVTSOVA/GETTYIMAGES ■ AUS DEM INHALT Auslaufmodell Die „Hamsterrad“-Kassenmedizin hat ausgedient, konstatiert Prof. Andreas Sönnichsen, MedUni Wien, bei seiner Antrittsvorlesung. ▶ SEITE 3 Wiener Rheumatag Was Darm- und Gelenksleiden verbindet, war Thema am Wiener Rheumatag. Das Ereignis wurde vom Tod seines Begründers überschattet. ▶ SEITE 12 Gut abgesichert? Rechtsschutzversicherungen für Ärzte müssen Streitigkeiten mit Krankenkassen und Patienten abdecken. Privatpolizzen steigen hier aus. ▶ SEITE 21 ÖGK-Abteilungen: Wien und Oberösterreich haben die meisten Standorte. Holprige Kassenfusion Mit Hochdruck bauen sieben Länder die elf Fachabteilungen und fünf Expertisezentren der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) auf. Täglich stoße man auf neue Probleme, berichtet Andreas Huss, Arbeitnehmer-Obmann in der neuen ÖGK und ehemaliger SGKK- Obmann. ▶ SEITE 2 Gebro Pharma Erkenntnisse über die Rolle der Betazelle beim Typ-2-Diabetes haben das Verständnis dieser Erkrankung grundlegend verändert. Prof. Dr. Steven Kahn von der University of Washington hat wesentlich dazu beigetragen, diese Erkenntnisse zu gewinnen. Auf dem EASD-Kongress in Barcelona hielt er die Claude Bernard Lecture über den heutigen Wissensstand. ▶ SEITE 5 1 Tablette 24h-Wirkung GPB.CEN 180301 Fachkurzinformationen auf Seite 18 Österr. Post AG WZ 02Z032751 W, Medizin Medien Austria GmbH, Grünbergstr. 15, 1120 Wien, Retouren an Postfach 100, 1350 Wien

ärztemagazin

Medical Tribune